... für jedermann »zu jeder Zeit« zugänglich.
Die positive Wirkung von Kunst im öffentlichen Raum wieder zu verdeutlichen ist ein Anliegen dieser Rubrik - gerne unterstützen Sie dies durch gezielte Hinweise auf öffentlich zugängliche Kunstwerke in Dortmund. Leider sind viele der zumeist als Skulpturen ausgeprägten Werke in schlechtem Zustand, Brunnenanlagen defekt bzw. nur knapp oder gar nicht bzgl. Name, Technik, etc. beschriftet. Hier könnte ggf. ein Patenschaften-Konzept Abhilfe schaffen. Aber es gibt auch Lichtblicke wie die Initiative des Körner Kultur- und Kunstvereines (siehe Besinnliche Orte am Hellweg).

Weiterhin zu nennen sind das multimediale Lexikon Bilderflut und die seit 2013 bestehenden »Spaziergänge zur Kunst« von Frau Dr. Pahlke, die als Sonderbeauftragte der Stadt Dortmund für diesen Bereich zuständig ist. Seit Mitte Januar liegt auch ein kleine lilafarbene Broschüre mit dem Titel »Kunst im öffentlichen Raum« vor, die sich allerdings nur auf den Dortmunder Innenstadtraum bezieht.

Beachtenswert sind die auch die Aktivitäten der street//art gallery, die von international agierenden Künstlern/innen etliche Häuserfronten und Toreinfahrten in Dortmund künstlerisch gestalten ließ. Einen allgemeinen strukturellen Überblick bietet das folgende Diagramm, welches vom Herausgeber dieser Website stammt.


• Klassische Route I: Innenstadt City (Start ab Hbf. Hauptausgang) (sofort zur Route II, Route III, Fahrradroute IV, Parkspaziergang V, Besinnliche Orte am Hellweg, streetart im UNION-Viertel)

»Große Flora D«


Künstler: Fritz König
Aufstellung: 1980
Abmessungen: ca. 400 cm hoch
Material: Bronze
Farbe: messingfarbig, nachgedunkelt
Auftraggeber: Westdeutsche Landesbank
Standort: Katharinenstraße (Ecke Kampstraße)



»Drei Musen«


Künstler: Theodor Uhlmann
Aufstellung: 1988
Abmessungen: ca. 250 x 350 x 100 cm
Material: Bronze
Auftraggeber: Stadtsparkasse Dortmund
Standort: Freistuhl 2 (Ecke Kampstraße)



»Chip«


Künstler: Stefan Sous
Aufstellung: 2007
Abmessungen: ca. 950 x 750 m x 190 cm, Gewicht: ca. 5 t, Standfläche: ca 5 qm
Material: 5 bis 10 mm Stahlbleche, Korrosionsschutz-Beschichtung, Lack, schwarz/seidenmatt
Gestiftet im Rahmen von: Sparda-Kunstpreis NRW
Standort: Platz von Amiens



»Kommunikation?«

Brockmeier »Kommunikation« Brockmeier »Kommunikation«
Künstler: Heinrich Brockmeier
Entstehungsjahr: 1982
Material: Bronze auf Betonsockel
Abmessungen: ca. 300 cm
Auftraggeber: Stadt Dortmund, Stiftung der Stadtsparkasse Dortmund
Standort: Kampstraße (Höhe Petergasse)



»Brunnenplastik«


Künstler: Walter Hellenthal
Ausführung: Holstein & Kappert, 1982
Abmessungen: ca. 400 cm hoch, ca. 250 cm Durchmesser
Material: Edelstahl
Stiftung: Holstein & Kappert zum Stadtjubiläum
Standort: Westenhellweg (Ecke Petrikirchhof)



»BUFFALO BISON«

Foto: ART-isotope.de Foto: ART-isotope.de
Künstler: unbekannt
Ausführung: unbekannt
Abmessungen: ca. 170 cm hoch (inkl. Sockel)
Material: Bronze auf Steinsockel
Schenkung: Bürger der Stadt Buffalo/USA zur 1100 Jahrfeier der Stadt Dortmund
Standort: Ende Kampsstr. (U-Bahn Haltestelle Westentor)



»Fortuna«


Künstler: Gerhard Marcks
Ausführung: 1954
Abmessungen: Figur ca. 170 cm • Gesamthöhe ca. 470 cm
Material: Bronze, vergoldet
Auftraggeber: Landeszentralbank, Düsseldorf
Standort: Hiltropwall 16, Eingangsbereich Landeszentralbank



»Pferdeskulpturen mit Brunnen«


Künstler: Willy Meller
Ausführung: Willy Meller, 1955
Abmessungen: ca. 250 x 400 x 200 cm
Material: Granit (Brunnenanlage komplett überwuchert)
Auftraggeber: Bundespost
Standort: Hoher Wall (Postgiroamt)



»Brunnenanlage«


Werkangaben in Vorbereitung
Standort: Hiltropwall (Schauspielhaus)



»Szenario«


Künstler: Bernd Altenstein
Ausführung: 1986
Abmessungen: ca. 4 x 13 m
Material: Bronze
Auftraggeber: Stadt Dortmund (im Rahmen eines Wettbewerbes von 1985)
Standort: Hiltropwall (Schauspielhaus)




• Klassische Route II: Innenstadt Mitte (Start ab U-Bahnhaltestelle Stadtgarten)

»Gauklerbrunnen«




Künstler: Eberhard Linke
Ausführung: …, 1982
Abmessungen: ca. 40 x 18 m
Material: Bronze, Beton, Klinker, Pflastersteine
Auftraggeber: Stadtwerke Dortmund, Stiftung zum 1100-Jahr-Feier der Stadt Dortmund
Standort: Stadtgarten (Nähe Theater)



»Bierkutscher«


Künstler: Artur Schulze-Engels
Ausführung: Kaderhand, Lippstadt 1964/1980
Abmessungen: ca. 240 cm hoch
Material: Bronze auf Steinsockel
Auftraggeber: Stiftung der Dortmunder Aktienbrauerei
Standort: Stadtgarten (Nähe Friedensplatz)



»Friedenssäule«


Künstlerin: Susanne Wehland
Ausführung: Susanne Wehland, 1989
Abmessungen: ca. 850 cm hoch
Material: Roter Granit, Bronze, Blattgold auf Steinsockel
Auftraggeber: Stadt Dortmund
Standort: Friedensplatz (Dortmunder Rathaus)



»Werkname«


Werkangaben und weitere Fotos in Vorbereitung
Künstler: Michael Odenwaeller
Standort: Kleppingstr. (Ecke Ostwall)



»Freiplastik „I/G9“«


Künstler: K.J. Dierkes (weitere Fotos in Vorbereitung)
Ausführung: Steinau-Hofgeismar, 1969
Abmessungen: ca. 500 x 180 x 180 cm
Material: poliertes Alublech, auf Betonfundament
Auftraggeber: Land Nordrhein-Westfalen
Standort: Ruhrallee (Ecke Südwall)



»Kosaken-Pferde«


Entwurf: Alexej Karkow
Ausführung: Artur Schulze-Engels, 1989
Material: Bronze auf Betonsockel
Abmessungen: 160 x 180 x 100 cm
Auftraggeber: Stadt Dortmund, Geschenk der Partnerstadt Rostow am Don
Standort: Platz Rostow am Don (U-Bahn Station Stadthaus)




• Klassische Route III: Innenstadt Ost (Start ab Ostwall – Museumspark, Olpe)

»Säulenwand«


Entwurf: Gerlinde Beck
Ausführung: 1969
Material: Chromnickeledelstahl und Lackfarbe
Abmessungen: ca. 320 x 340 60 cm
Auftraggeber: Museum am Ostwall
Standort: Olpe (Ostwall)



»Eisenplastik«


Entwurf: Wilfried Hagebölling
Ausführung/Aufstellung: 1985/1988
Material: Stahl
Abmessungen: ca. 350 x 400 x 600 cm
Auftraggeber: Dauerleihgabe des Künstlers
Standort: Olpe (Ostwall)



»Eisenplastik«


Entwurf: Ansgar Nierhoff
Ausführung: 1983
Material: Chromnickeledelstahl und Lackfarbe
Abmessungen: ca. 210 x 240 x 760 cm
Auftraggeber: Museum am Ostwall, Stiftung der Stadtsparkasse Dortmund
Standort: Olpe (Ostwall)



»Liegende Zylinderplastik«




Entwurf: Heinz-Günter Prager
Ausführung: 1981
Material: Corten-Stahl
Abmessungen: ca. 160 x 250 x 570 cm
Auftraggeber: Museum am Ostwall
Standort: Olpe (Ostwall)



»Cerchio spezzato No. 5«


Entwurf: Guiseppe Spagnulo
Ausführung: 1971
Material: Eisen. schwarz lackiert
Abmessungen: ca. 270 x 250 150 cm
Auftraggeber: Museum am Ostwall, erworben 1975
Standort: Ostwall (Höhe Arndtstr.)



»Figur B-1«


Entwurf: Friedrich Gräsel
Ausführung: 1966
Material: Eternitrohre, schwarz gestrichen
Abmessungen: ca. 190 x 90 x 70 cm
Auftraggeber: Museum am Ostwall
Standort: Ostwall (Höhe Arndtstr.)



»Vorstreben«, »Bohrmeißel«, »Scheiber«


Ruhrkohle AG, Hoesch, Stadtwerke Dortmund
Aufstellung: 1986/87
Auftraggeber: Verein „Kunst in der Kaiserstr.“
Standort: drei Standorte entlang der Kaiserstr.



»Zeitreise mit Menschen«

Abbildung Skulptur Harald K. Müller Abbildung Skulptur Harald K. Müller
Ein Projekt der Hauptschule am Ostpark
Künstler: Harald K. Müller
Sockelgestaltung: Haise-Maria Antonic
Material: Beton
Abmessungen:
Standort: Kaiserstr. 34



»Straßenkehrer«


Entwurf: Artur Schulze-Engels
Ausführung: 1983/1985
Material: Polyester
Abmessungen: ca. 180 cm hoch
Auftraggeber: Verein „Kunst in der Kaiserstr.“
Standort: Kaiserstr. 65



»Dortmunder Annäherung«

Abbildung Werk
Künstler: Eberhard Linke
Ausführung/Aufstellung: 2000
Material: Bronze
Abmessungen der Figuren: ca. 220 cm • 245 cm • 235 cm
Standort: Gerichtsplatz (Kaiserstraßenviertel)



Werkangaben in Vorbereitung


Entwurf:
Ausführung:
Material:
Abmessungen:
Auftraggeber:
Standort: Kaiserstr. (Höhe Dreihüttenstr.)



»Gruppe«


Entwurf: Kuno Lange
Ausführung: 1982, im Rahmen des Bildhauersymposiums Westfalenpark
Material: Polyester auf Betonsockel
Abmessungen: ca. 220 cm hoch
Auftraggeber:
Standort: Kaiserstr. (Ecke Robert-Koch-Str.)




»in Bearbeitung«

III_defdahl_dsw21-web
Entwurf:
Ausführung:
Material: Bronze, Pflasterstein
Abmessungen:
Auftraggeber:
Standort: Deggingstraße 40, 44147 Dortmund




• Klassische Route IV: mit dem Fahrrad durch die Innenstadt Nord (Start ab Hbf. Nordausgang)

»Lebensrhythmus«

Abbildung Werk von Michael Schwarze Abbildung Werk von Michael Schwarze
Künstler: Michael Schwarze
Ausführung/Aufstellung: 1988
Abmessungen: ca. 320 cm hoch, 3-teilig (aktuell mittig abgebildete Skulptur abgebaut)
Material: Bronze (beim links abgebildeten Kunstwerk ist die Wasserbrunnenfunktion defekt/ungepflegt)
1. Preis beim Wettbewerb für Verwaltungsgebäude OPD Dortmund (1980)
Auftraggeber: Deutsche Bundespost
Standort: Kurfürstenstr. 1



»Einkaufstag«


Künstler: Michael Odenwaeller
Ausführung: 19824/85
Abmessungen: ca. 280 cm hoch
Material: Bronze
Auftraggeber: Stadt Dortmund, Stiftung der Stadtsparkasse Dortmund
Standort: Westerbleichstr. (Ecke Leibnitzstr.)



„Stählender Baum«


Künstler: Karlernst Kürten
Ausführung: 1983
Abmessungen: ca. 7 m hoch
Material: Edelstahl
Auftraggeber: Stadt Dortmund, gestiftet von der Stadtsparkasse Dortmund
Standort: im Park nördlich vom Dietrich-Keuning-Haus (Leopoldstr./Kurfürstenstr.)



„Werktitel unbekannt«


Künstler: …
Ausführung: …
Abmessungen: ca. 140 cm hoch
Material: Stein
Auftraggeber: …
Standort: im Park nördlich vom Dietrich-Keuning-Haus (Leopoldstr./Kurfürstenstr.)



»Werktitel unbekannt«


Künstler: …
Ausführung: …
Abmessungen: …
Material: Holz
Auftraggeber: …
Standort: Münsterstr. 122 (Höhe Haydnstr., U-Bahnhaltestelle Münsterstr.) · 44145 Dortmund (Nordstadt)



»Ikarus«


Künstler: Michael Schwarze
Ausführung/Aufstellung: 1980
Abmessungen: ca. 300 cm hoch
Material: Bronze auf Betonsockel
Auftraggeber: Stadt Dortmund
Standort: Münsterstr. (Naturkundemuseum, U-Bahn Haltestelle Fredenbaum)




• Klassische Route V: Parkspaziergang Rombergpark (Start ab Haupteingang Dortmunder Zoo)

»Die Zoogucker«


Künstler: Bernd Moenikes
Ausführung/Aufstellung: 2004
Abmessungen: ca. 400 cm hoch
Material: Eiche/Bronze
Auftraggeber: Westfälische Rundschau/Stadt Dortmund
Standort: Haupteingang Dortmunder Zoo (Anfahrt über Mergelteichstr. oder Hacheneyer Str.)



»Grosser Vogel«


Künstler: Bernd Moenikes
Ausführung/Aufstellung: 2004
Abmessungen: ca. 350 cm hoch
Material: Eiche/Stahl
Auftraggeber: Westfälische Rundschau/Stadt Dortmund
Standort: Rombergpark (rechte Wegseite vom Zoo aus gesehen)



»Die Sänger«


Künstler: Bernd Moenikes
Ausführung/Aufstellung: 2004
Abmessungen: ca. 190 cm hoch
Material: Eiche/Basalt
Auftraggeber: Westfälische Rundschau/Stadt Dortmund
Standort: Rombergpark (rechte höhere Wegseite vom Zoo aus gesehen)

Weitere Werke von Bernd Moenikes auf der Wegstrecke zum Torhaus Rombergpark in Vorbereitung.



• Besinnliche Orte am Hellweg – Initiative des Körner Kultur- und Kunstvereins

»Willkommen« (Madam Körne)

Shepard Matzikatire »Willkommen« Shepard Matzikatire »Willkommen« (Detail) Shepard Matzikatire »Willkommen« (Detail)
Künstler: Shepard Matzikatire
Aufstellung: August 2009
Material: Serpentin
Abmessung: 2,30 cm hoch
Auftraggeber: Körner Kultur- u. Kunstverein (KKK)
Standort: Körner Park (Körner Hellweg/Heilbronnerstr.)
Fotos: Gesine Schulte



»Widderkopf«

Albert Francis Stewart »Widderkopf« Albert Francis Stewart »Widderkopf« (Detail)
Künstler: Albert Francis Stewart
Aufstellung: August 2011
Material: Dolomit
Abmessung: 1,20 cm hoch
Auftraggeber: Leihgabe der Stadt Dortmund an den Körner Kultur- und Kunstverein (KKK)
Standort: Körner Park (Körner Hellweg/Heilbronnerstr.)
Fotos: Gesine Schulte



»Blockhafter Körper, aus dem ein Korn keimt.«

Christoph Ihrig »Blockhafter Koerper, der …« Christoph Ihrig »Blockhafter Koerper, der …« (Detail) Christoph Ihrig »Blockhafter Koerper, der …« (Detail)
Künstler: Christoph Ihrig
Aufstellung: 2011
Material: Belgischer Granit
Abmessung: 1,20 cm hoch
Auftraggeber: Körner Kultur- und Kunstverein (KKK)
Standort: Körner Park (Körner Hellweg/Heilbronnerstr.)
Fotos: Gesine Schulte


Zurück zur Route I, Route II, Route III, Route IV, Route V.




• Weitere Werke im Stadtraum

»Mnais«


Künstlerin: Gabriele Marwede
Entstehung: 1958
Material: Bronze auf Betonsockel
Abmessungen: ca. 100 cm hoch (ohne Sockel)
Ankauf über Stadt Dortmund
Standort: Große Heimstr. 5 · 44137 Dortmund (West)




»Speiender Knabe«


Künstler: Hermann Dubois
Entstehung: ca. 1958
Material: Bronze auf gemauertem Steinsockel, mit Brunnenanlage
Abmessungen: ca. 150 cm hoch
Ankäufer: Stadt Dortmund
Standort: Lange Str. 115 · 44137 Dortmund (West)




»Grosse Köpfe«


Künstler: Bernd Moenikes
Ausführung/Aufstellung: 1996
Abmessungen: ca. 250 cm hoch
Material: Eiche
Auftraggeber: Werner Wirsing, Firma Hecker
Standort: Schleefstr. 5 · 44287 Dortmund (Aplerbeck)




»Boot«


Künstler: Bernd Moenikes
Ausführung/Aufstellung: 2006
Abmessungen: ca. 300 cm hoch
Material: Eiche
Auftraggeber: Firma Hecker, Aplerbeck
Standort: Rodenberg-Schloßpark, Aplerbecker Markt · 44287 Dortmund




»Weltreligionen«


Künstler: Bernd Moenikes
Ausführung/Aufstellung: 1996
Abmessungen: ca. je 150 cm hoch
Material: Anröchter Sandstein
Auftraggeber: Prof. Dr. Reinhard Marx
Standort: Kommende Dortmund, Brackeler Hellweg 144 · 44309 Dortmund (Brackel)



• streetart Route VI: mit dem Fahrrad durch das UNION-Viertel
In Vorbereitung …

Zurück zur Route I, Route II, Route III, Route IV, Route V.



• Werke im »halböffentlichen« Raum

»Lonos«

Pit Kroke, »Lonos« Pit Kroke, »Lonos«
Künstler: Pit Kroke
Entstehung/Aufstellung: 1986
Abmessungen: ca. 300 x 585 x 40 cm
Material: Stahl, gestrichen
Auftraggeber: Leihgabe Bodo Harenberg
Standort: HCC Skulpturenpark, Königswall 21 · 44137 Dortmund





zurück zum Seitenanfang