Die breite Basis der Bildenden Kunst in Dortmund

Übersicht

Die Webseite enthält u.a. die folgenden Punkte der im Mai 2014 durchgeführten Veranstaltung:
Grußworte und Einführung
Veranstaltungsmagazin u.a. mit 6 Standortkarten und Kontaktdaten
Informationen zu den teilnehmenden Künstlern/innen
Informationen zu den teilnehmenden Galerien
Alle 100 Standorte nach Nummern sortiert
Angaben zu Führungen und Routenvorschläge
Auswertung der Online-Befragung (PDF · 0,5 MB)
Abschlussbericht für Förderer und Partner (PDF · 3,4 MB · 144 dpi)


Willkommen in einer sehr lebendigen Kunstszene

Wir freuen uns die stadtweite Veranstaltung »Offene Ateliers Dortmund« zum zweiten Mal (2012 und 2014) durchgeführt zu haben. Sie erhielten – auch unter Einbindung Dortmunder Galerien – einen einzigartigen Einblick in die breite und stetig wachsende Szene der Bildenden Kunst in ganz Dortmund.
Ateliers und Galerien erkunden, die ortsansässigen Künstlerinnen und Künstler persönlich kennenlernen und sich direkt mit diesen über ihr Schaffen austauschen – eine seltene Gelegenheit, die Sie auch nach Abschluss der Veranstaltung noch nutzen können. Eine Fortsetzung der Veranstaltung ist geplant.


Standortkennzeichnung

Die 100 Veranstaltungsstandorte wurden im Außenbereich jeweils durch einen Banner, auf welchem die entsprechende Standortnummer abgebildet ist, gekennzeichnet. So konnten Sie als Besucher/innen die teilnehmenden Ateliers und Galerien im Dortmunder Stadtgebiet ganz einfach identifizieren. Exemplarisch hier die Nummer
OADo2014_Banner61

Wir danken für die zahlreichen positiven Feedbacks
Das Projektteam Anna Reidel, Axel Schöber, Astrid Wendelstigh